Druckansicht der Internetadresse:

RECHTS- UND WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT

Lehrstuhl für Medizinmanagement und Versorgungsforschung – Professor Dr. Dr. Klaus Nagels

Seite drucken

Abschlussarbeiten

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Themen der AbschlussarbeitenEinklappen

Die folgend genannten Themenfelder sind derzeit von besonderem Interesse. Es ist erwünscht, innerhalb dieser nach Möglichkeit eine eigenständige Schwerpunktsetzung vorzunehmen. Auch eigene Fragestellungen können eingereicht werden. Richten Sie ihre Anfrage bitte an lmv@uni-bayreuth.de.

Hier finden Sie die Themen der Abschlussarbeiten.

Leitfaden für wissenschaftliches ArbeitenEinklappen

Hier finden Sie den Leitfaden für wissenschaftliches Arbeiten.

Bisherige Abschlussarbeiten am Lehrstuhl für Medizinmanagement und Versorgungsforschung

Bachelorarbeiten

2017Einklappen

MedTech und Pharma

  • Personalisierte Arzneimittel im Bereich der Onkologie als zukünftiges Geschäftsmodell forschender Pharmaunternehmen: Eine Branchenstrukturanalyse nach Porter
  • Das Verständnis einer ordnungsgemäßen Antibiotikaversorgung - Internationale medizinische Leitlinien im Vergleich

Digitale Transformation / Technologie- und Innovationsmanagement

  • Self-Management von Diabetes mellitus anhand von mHealth-Applikationen - Eine gesundheitsökonomische Analyse
  • Möglichkeiten und Grenzen von Social Media Marketing für Krankenkassen
  • Bedarf einheitlicher Qualitätskriterien und Datenschutzstandards für mHealth-Anwendungen aus Patientensicht
  • Fitnesswearables und Gesundheitsapplikationen zur Primärprävention von kardiovaskulären Krankheiten
  • Digitalisierung im Gesundheitswesen: Ein Vergleich zwischen Deutschland und Dänemark

Versorgungsforschung

  • Eine Gegenüberstellung der Gesundheitssysteme von Deutschland und Dänemark anhand ausgewählter Parameter-Lassen sich aus dem Vergleich der Systeme Anregungen für eine Effizienzsteigerung gewinnen?
  • Sekundärprävention bei Diabetes mellitus Typ II mit den Schwerpunkten Ernährung und Sport - Ein internationaler Vergleich medizinischer Leitlinien
2018Einklappen

MedTech und Pharma

  • Arzneimittelversorgung für seltene Erkrankungen - ein Ländervergleich zwischen Deutschland, der Schweiz und den Vereinigten Staaten von Amerika
  • Analyse der Übertragbarkeit der Zertifizierung von medizinischer Software auf patientenindividuelles 3D-gedrucktes Knochenersatzmaterial

Digitale Transformation / Technologie- und Innovationsmanagement

  • Online-Arztbewertungsportale - Analyse zur Identifikation des Patientennutzen und der Qualität der Portale
  • Die Bedeutung der Blockchain-Technologie für die Digitalisierung im Gesundheitswesen
  • Die digitale Transformation im Krankenhaus am Beispiel von "Location Based Services" - Inwieweit stellen Anwendungen wie "Asset und Person Tracking" Potentiale für das Krankenhaus der Zukunft dar?
  • Telemedizinische Anwendungen - Eine gesundheitsökonomische Analyse der Akzeptanz aus Patientensicht
  • Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arzt-Patienten-Beziehung im ambulanten Sektor
  • Akzeptanz von mobilen Medical-Apps im ambulanten Sektor - Gesundheitsökonomische Analyse zur Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Digitalisierte Behandlung als Alternative zur etablierten Therapie von Depressionen -  eine Evaluation von Chancen und Risiken mittels Experteninterviews
  • Adoption und Akzeptanz von E-Health-Anwendungen - Eine Analyse aus Arzt- und Patientenperspektive
  • Effizienzpotentiale durch den Einsatz von IT in der ambulanten Gesundheitsversorgung - eine gesundheitsökonomische Analyse
  • Die digitale Transformation in der stationären Pflege - Eine literaturgestützte, gesundheitsökonomische Potenzialanalyse
  • Digitalisierung im Gesundheitswesen - eine service-dominierte Analyse der Arzt-Patienten-Beziehung
  • Akzeptanz und Erwartungen der Ärzte hinsichtlich der Etablierung von digitalen Anwendungen zur Entscheidungsunterstützung
  • Analyse der Evidenzsituation des Home Telemonitoring bei chronischer Herzinsuffizienz im Rahmen des Innovationsmanagements
  • Die sektorenübergreifende elektronische Patientenakte im deutschen Gesundheitswesen - Eine gesundheitsökonomische Analyse

Versorgungsforschung

  • Das Gatekeeping-Konzept in der medizinischen Primärversorgung - Internationale Analyse und gesundheitsökonomische Bewertung
  • Die Pflegesysteme von Dänemark und Schweden - Gesundheitsökonomische Analyse mit Ableitung innovativer Handlungsempfehlungen für Deutschland
  • Genderspezifische Aspekte in Stressverarbeitung und Psychotherapie bei Erwachsenen - eine Evaluation mittels Expertenbefragungen
  • Präventionsmaßnahmen für das Burnout-Syndrom bei Pflegekräften
  • Mögliche Integrationsansätze von Lean Management-Methoden in der Notaufnahme deutscher Krankenhäuser am Beispiel US-amerikanischer Implementierungen - ein systematischer Review
  • Betriebskonzeption von solitären Tagespflegeeinrichtungen für Senioren - Bedarfs- und Realisierbarkeitsanalytik am Beispiel der ländlichen Gemeinde Steinbach am Wald
  • Nachhaltigkeit im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Entwicklung der Symptome der sporadischen Einschlusskörpermyositis -  Ein systematischer Literaturreview
2019Einklappen

MedTech und Pharma

  • Nanotechnologisch unterstützte Behandlung von Hirntumoren -  Eine gesundheitsökonomische Analyse und Bewertung
  • Direct-to-Consumer Marketing in der Pharmaindustrie - ein Ländervergleich zwischen Deutschland und den USA

Digitale Transformation / Technologie- und Innovationsmanagement

  • Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Pflege - Eine vergleichende Analyse der  Rahmenbedingungen in Deutschland und der Schweiz
  • Möglichkeiten und Grenzen von Virtual Reality-Applikationen in ausgewählten Bereichen der Schmerztherapie
  • Eine theoriebasierte Analyse der Akzeptanz von Telemonitoring bei chronischer Herzinsuffizienz aus Sicht ausgewählter Stakeholder
  • Die elektronische Gesundheitsakte in der ländlichen Gesundheitsversorgung der USA - Status Quo und Implikationen für Deutschland
  • Herausforderungen durch künstliche Intelligenz in der bildgebenden Diagnostik
  • Digitalisierung im Gesundheitswesen - Eine Analyse der Auswirkungen  technologiegestützter Kommunikation zwischen Arztpraxis und Patient auf die  Kundenbindung
  • Möglichkeiten und Grenzen digitaler Anwendungen im Public Health-Bereich - Eine Analyse am Beispiel der Prävention
  • Künstliche Intelligenz in der Onkologie - eine Analyse der Chancen und Herausforderungen für die Versorgung anhand ausgewählter Krankheitsbilder
  • Technologiebasierte Assistenzsysteme: Eine gesundheitsökonomische Bewertung von AAL-Anwendungen im ambulanten Pflegebereich

Versorgungsforschung

  • Erfassung zur Lebensqualität bei Menschen mit Demenz im Kontext von gesundheitsökonomischen Evaluationen - Eine Literaturübersicht
  • Arztwahl in Deutschland - Eine empirische Untersuchung der relevanten Einflussfaktoren der Arztwahl im ambulanten Sektor
  • Pflegekräftemangel in Deutschland: Eine Literaturübersicht zu den Ursachen und potenziellen Lösungsansätzen
  • Demenz und Altersdepression: Epidemiologie, gesundheitsökonomische Folgen und  Versorgungssituation in Deutschland
  • Kulturelle Unterschiede bezüglich der Pflege demenzkranker Menschen und der daraus resultierende Einfluss auf die Belastungen pflegender Angehöriger - ein europäischer Vergleich
  • Führung und Gesundheit im Kontext der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Muskeldystrophie Duchenne - Ein systematischer Literaturreview zur Bewertung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität und ihrer Determinanten
  • Eine gesundheitsökonomische Untersuchung der Einflussmöglichkeiten von Routine Patient-Reported Outcome Measurements auf die Qualität von medizinischen Behandlungen
  • Deutsche Harmonisierungsbestrebungen in der Pflegeausbildung im Rahmen der EU-Richtlinie - ein Ländervergleich mit Österreich, Großbritannien und der Schweiz
  • Versorgungssituation in ländlichen Gebieten - Eine Analyse von Herausforderungen und möglichen Handlungsempfehlungen
  • Delegation ärztlicher Leistungen an nicht-ärztliches Personal in der deutschen Primärversorgung - Gesundheitsökonomische Analyse und literaturbasierte Entwicklung eines -best practice--Modells
2020Einklappen

MedTech und Pharma

  • Die Entscheidungen der AMNOG-Schiedsstelle im internationalen Kontext: Entwicklung der Preis- und Verordnungsdaten der in Deutschland vom Markt genommenen Arzneimittel
  • Möglichkeiten und Grenzen der Einführung von Apps zur Diagnostik und Therapie von Rückenbeschwerden in die medizinische Versorgung am Beispiel einer neurochirurgischen Hochschulambulanz

Digitale Transformation / Technologie- und Innovationsmanagement

  • Digitale Anwendungen und die damit verbundenen Herausforderungen sowie Anforderungen an den Arzt
  • Herausforderung Pflegekräftemangel - Technische Assistenzsysteme im Kontext ausgewählter Expertenstandards
  • Künstliche Intelligenz im Rahmen der onkologischen Diagnostik
  • Online-Sprechstunde - die Auswirkungen auf die Arzt-Patienten-Beziehung und deren gesundheitsökonomischen Folgen
  • Künstliche Intelligenz in der Onkologie - Möglichkeiten und Grenzen zur Diagnose -und Therapieunterstützung im Bereich Hautkrebs und Brustkrebs
  • Balancing Risk and Early Access: Implications for Stakeholders of Facilitating Real-World-Evidence in the Authorisation Process of Medicines Adaptive Pathways to Patients
  • Innovationen im Gesundheitswesen - Eine Analyse zum Innovationsmanagement durch einen ganzheitlichen interdisziplinären Ansatz am Beispiel Hochdurchsatz-Sequenzierung beim nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom
  • Digitale Biomarker - eine Analyse der Möglichkeiten und Grenzen für die Versorgung am Beispiel von Morbus Parkinson
  • Der Einfluss technischer Assistenzsysteme auf ausgewählte Prozesse der stationären Altenpflege – Eine Literaturrecherche
  • Potenziale und Grenzen für den Einsatz digitaler Gesundheitsanwendungen bei Demenz – Eine Literaturübersicht
  • Versorgungseffekte und gesundheitsökonomische Potenziale von mHealth Anwendungen am Beispiel der Multiplen Sklerose – eine systematische Literaturrecherche
  • Auswirkungen von Gesundheitsinformationen aus dem Internet auf die Arzt-Patienten-Beziehung in der Onkologie – ein systematischer Review

Versorgungsforschung

  • Buurtzorg - Möglichkeiten und Grenzen einer Implementierung in Deutschland. Eine Evaluation mittels Experteninterviews zu dem Pilotprojekt ALIA
  • Mukoviszidose und pulmonale Hypertonie: die Versorgung zweier seltener Erkrankungen im Vergleich - ein systematischer Literaturreview.
  • Auswirkungen der zielgerichteten Therapie beim nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom auf die Lebensqualität - Ein systematischer Review
  • Einfluss der Muskeldystrophie Duchenne und der spinalen Muskelatrophie auf die
    psychischen und sozialen Aspekte der gesundheitsbezogenen Lebensqualität bei Kindern: Eine systematische Literaturrecherche
  • Klimawandel- sowie globalisierungsbedingte Ausbreitung des Dengue-Fiebers in Europa und die gesundheitsökonomischen Folgen
  • Auswirkungen von Gesundheitsinformationen aus dem Internet auf die Arzt-Patienten-Beziehung in der Onkologie – ein systematischer Review
  • Kostenstrukturvergleich zwischen einer sublingualen und drei subkutanen perennialen Immuntherapien bei einer Birkenpollenallergie unter Beachtung der Zulassung gemäß Therapieallergene-Verordnung (TAV)
  • Bekämpfung und Kontrolle der Asiatischen Tigermücke vor dem Hintergrund des derzeitigen Ausbreitungsgeschehens – Ein systematischer Review zur Effektivität ausgewählter Maßnahmen
  • Auswirkungen des ,,Zweiten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite" auf die Barrieren und Förderfaktoren zur Senkung der subjektiven Belastung pflegender Angehöriger
  • Auswirkungen integrierter Versorgungsprojekte in der Langzeitpflege multimorbider Personen – Eine Einordnung Deutschlands in den europäischen Kontext anhand eines systematischen Literaturreviews. 
2021Einklappen

MedTech und Pharma

  • Das DaVinci-Operationssystem in der Urologie - Die chirurgische Weiterbildung und dessen gesundheitsökonomische Folgen am Beispiel einer Prostatektomie
  • Effektivität der CAR-T-Zell-Therapie bei Krebspatienten – Eine systematische Literaturrecherche
  • Effektivität der leitliniengerechten Erstlinientherapie der Akuten Promyelozytenleukämie (APL) – Ein systematischer Review
  • Bewertung der roboter-assistierten radikalen Prostatektomie – Ein systematischer Review

Digitale Transformation / Technologie- und Innovationsmanagement

  • Factors shaping the acceptance and intended use of tracing apps in the context of the Covid-19 pandemic for the German Generation Y population
  • Entlastung der pflegenden Angehörigen von Patienten mit Amyotropher Lateralsklerose durch augmentative und alternative Kommunikation
  • The Use of COVID-19 Tracking and Tracing Apps in Pandemic Control – A Systematic Literature Review

Versorgungsforschung

  • Die Auswirkungen von sozialer Unterstützung und weiterer Förderfaktoren auf die psychosoziale Gesundheit bei Multipler Sklerose und Morbus Parkinson im Alter
  • Vektorübertragene Infektionskrankheiten am Beispiel des Gemeinen Holzbocks (Ixodes ricinus) und geeignete Präventionsmaßnahmen

Masterarbeiten

2017Einklappen

Versorgungsforschung

  • Inanspruchnahme von Krebsfrüherkennungsuntersuchungen -  Eine empirische Untersuchung mit Fokus auf ländlichen Gemeinden
2018Einklappen

MedTech und Pharma

  • Arzneimittelpreise - Der entscheidende Wachstumsfaktor für Versandapotheken? Eine Evaluation von Bürgerpräferenzen
  • Antibiotikaresistenzen in der Humanmedizin - Ist-Analyse und Handlungsempfehlungen für die stationäre Versorgung von Infektionen mit multiresistenten gramnegativen Erregern
  • Untersuchung der Transformation der Arzneimittelversorgung durch öffentliche Apotheken in Deutschland im Jahr 2017
  • Mobile Applikationen im Parkinson-Management - Ein systematischer Review
  • Der Einfluss ökonomischer, struktureller und sozialer Trends in der diagnostischen Radiologie auf das CRM - Eine qualitative Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Kundensegmentierung
  • What constitutes an unmet medical need? - An analysis of the German pharmaceutical market from the perspective of a R&D based pharmaceutical company
  • Entscheidungstheorie in der Arzneimittelverordnung für Ärzte im Praxisalltag - Modellierung einer möglichen Grundlage für das Arztinformationssystem nach dem Arzneimittelversorgungsstärkungsgesetz

Digitale Transformation / Technologie- und Innovationsmanagement

  • Auswirkungen von klinischen Entscheidungsunterstützungssystemen auf die Arzt-Patienten-Beziehung - Eine institutionenökonomische Analyse
  • Auswirkungen von Gesundheits-Apps und Wearables  auf das Gesundheitswesen -  Eine institutionenökonomische Analyse der Arzt-Patienten-Beziehung
  • Der 3D-Druck als Technologieinnovation in der Humanmedizin - Herausforderungen an die Zulassung patientenindividueller Medizinprodukte und Lösungsansätze am Beispiel der Friedrich-Baur BioMed Center gGmbH
  • Bedarf, Erwartungen und Akzeptanz von Patientenservice- und Medizin-Apps in der ambulanten Versorgung
  • Moderne Informations- und Kommunikationstechnologie in der ländlichen Gesundheitsversorgung - Status Quo, Einstellung und Intention der Krankenkassen in Deutschland

Versorgungsforschung

  • Akademisierung von Pflegefachkräften - Eine gesundheitsökonomische Analyse zur Ableitung von Implikationen für Deutschland
  • Stand und Perspektiven der Sekundärdatenanalyse in der gesundheitsökonomischen Evaluation - Eine systematische Übersichtsarbeit am Beispiel von GKV-Routinedatenstudien
  • Die Effektivität ausgewählter Maßnahmen zur Prävention des Denguefiebers - Ein systematischer Review
  • Entwicklung eines Bewertungsverfahrens zum Vergleich innovativer Versorgungsmodelle in ländlichen Regionen auf Basis eines Scoring-Modells
  • Zwischen Pflegebedürftigkeit und selbstbestimmter Lebenswelt. Eine qualitative Analyse des Versorgungskonzepts der Pflege-Wohngemeinschaft in Deutschland
  • Eine Untersuchung innovativer stationärer Versorgungsformen in Deutschland - Eine Analyse von Demenzdörfern
  • Das multiprofessionelle Rotationsmodell als Versorgungsmodell ländlicher Gebiete - Eine gesundheitsökonomische Analyse am Beispiel der unipolaren Depression und des ländlichen Gebietes Fichtelgebirge
  • Evaluation der Studienlage zur perinatalen Programmierung in Bezug auf kindliches Übergewicht und Adipositas im internationalen Kontext: Ein systematischer Review
  • Eine systematische Übersicht zu den Krankheitskosten von Demenzen in Deutschland
  • Die medizinische Behandlungspflege in bayerischen stationären Pflegeeinrichtungen - Potenziale auf personeller Ebene
2019Einklappen

MedTech und Pharma

  • Markteintrittsbarrieren als Entstehungsfaktor eines imperfekten Wettbewerbs im onkologischen Pharmamarkt
  • Herausforderungen des Markteintritts von Orphan Drugs im Vergleich zwischen Deutschland, der Schweiz und den USA - ein systematischer Review
  • Orphan Drugs - Eine Analyse der Arzneimittelentwicklung für seltene Erkrankungen im epidemiologischen und pharmakoökonomischen Kontext
  • Gesundheitsökonomische Modellierung pharmazeutischer Innovationen bei Charcot-Marie-Tooth Neuropathien Typ 1A
  • Die Arzneimittelkosten zur Behandlung seltener Erkrankungen im internationalen Vergleich - eine Analyse mittels Korrelationen auf Grundlage der Prävalenz
  • Geschäftsmodelle der öffentlichen Apotheken in Deutschland - Eine quantitative Analyse
  • Entwicklung und wettbewerbstheoretische Analyse des Biosimilarmarktes -  Evaluation am Fallbeispiel Humira
  • Einflussfaktoren auf die Diffusion komplexer Medizintechnologien   - Eine Analyse am Beispiel der Protonenbestrahlung in Europa
  • Patient participation in approval and evaluation of drugs. A comparison between the USA and Europe
  • Eine gesundheitsökonomische Betrachtung der Präzisionsmedizin in der Onkologie - am Beispiel des nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms

Digitale Transformation / Innovations- und Technologiemanagament

  • Auswirkungen und Akzeptanz von Entscheidungsunterstützungssystemen im Gesundheitswesen - Eine gesundheitsökonomische Analyse unter Anwendung der Service-Dominant Logic
  • Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Diagnostik:  Eine gesundheitsökonomische Analyse der Auswirkungen auf die Arzt-Patienten-Beziehung
  • Geschäftsmodelle für Zulieferer im Bereich Automotive Health - Eine gesundheitsökonomische Analyse am Beispiel der Continental AG
  • Real World Evidence in der Multiple Sklerose Therapie - Sinnvolle und notwendige Ergänzung zu Daten aus randomisierten klinischen Studien?
  • Qualitative Studie zur Identifikation, Analyse und Weiterentwicklung von Erlösmodellen für Digital-Health-Start-ups im deutschen Gesundheitsmarkt
  • Customer Centricity als Erfolgsfaktor im E-Commerce - Optimierungspotenziale für die medi GmbH & Co. KG
  • Kosten-Effektivitätsanalyse der direkt antiviral wirksamen Medikamente bei der beruflich bedingten Hepatitis C am Beispiel der Beschäftigten im Gesundheitswesen
  • Systematischer Literaturreview und ökonomische Betrachtung zur Darstellung der Potentiale des Einsatzes von Robotik im vollstationären Pflegeprozess
  • Robotik in der Altenpflege - Ein Ländervergleich zur Ableitung von Handlungsempfehlungen für Deutschland
  • Untersuchung des Geschäftspotenzials eines innovativen Produkts zur in-vitro-diagnostischen Probennahme - Eine Portfolioanalyse
  • Akzeptanz und Nutzungsverhalten digitaler Präventions- und Therapieangebote in der Diabetologie am Standort Deutschland - Eine qualitative Erhebung

Versorgungsforschung

  • The long-term economic impact of a disease management programme on an uncontrolled type 2 diabetic population in Saudi Arabia
  • Informelle Pflege: Ermittlung des Kenntnisstandes der nicht-pflegenden Bevölkerung mittels semistrukturierter Leitfadeninterviews
  • Einflussgrößen auf das Belastungsempfinden pflegender Angehöriger am Beispiel der Demenzerkrankung - Ein systematischer Review
  • Ein systematischer Literaturreview zur pflegerischen Versorgung in ländlichen Gebieten Deutschlands - Aktuelle Situation und Verbesserungsmöglichkeiten
  • Aufbau und Potential von Patientenregistern in der Versorgung von Menschen mit seltenen Erkrankungen - ein systematischer Literaturreview
  • Zeitliche und finanzielle Potenziale sowie Grenzen des Einsatzes von Hilfspersonal auf deutschen Intensivstationen - eine gesundheitsökonomische Fallstudie
  • Entlastungsangebote für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz im internationalen Vergleich - Ein systematischer Review
  • Einstellung und Nutzungsverhalten onkologischer Patienten in Bezug auf integrative Therapieangebote - Ein systematischer Literaturreview und eine Patientenbefragung am Beispiel eines Plankrankenhauses der Versorgungsstufe II
  • Stationsreorganisation unter Einführung flexibler Arbeitszeiten in der vollstationären Krankenpflege - Gesundheitsökonomische Analyse am Beispiel einer deutschen Fachklinik
2020Einklappen

MedTech und Pharma

  • Budget Impact Analyse von Gentherapien zur Behandlung des diffus großzelligen B-Zell-Lymphoms in Deutschland am Beispiel von Kymriah® und Yescarta®
  • Quantitative Analyse der Entwicklungen im Orphan Drug Markt anhand von Sekundärdaten sowie Darstellung und Bewertung am Beispiel des multiplen Myeloms
  • Digital Health in Europa: Einfluss einer digitalen Dateninfrastruktur auf die Biobanken-Forschung
  • Die Bedeutung von Patient- bzw. User Experience in der Pharma- und Medizintechnikindustrie - Eine qualitative Analyse und Ableitung von Implikationen im Rahmen des strategischen Technologiemanagements
  • Einfluss von aktuellen Reformen in China auf Market Access, insbesondere die Zulassung von innovativen Arzneimitteln, in der Onkologie: Herausforderungen und Chancen für multinationale Unternehmen
  • Eine explorative Studie zu Design und Verzerrungspotential der dem Verfahren der
    Nutzenbewertung nach §35a SGB V zugrundeliegenden zulassungsbegründenden Studien von
    Arzneimitteln für seltene Leiden für den Zeitraum von 2011 bis 2020
  • Einsatz cannabisbasierter Arzneimittel in Deutschland – Eine Meta-Analyse zur Wirksamkeit, Verträglichkeit und Sicherheit bei neuropathischen Schmerzerkrankungen

  • Liefer- und Versorgungsengpässe in der Arzneimittelversorgung in Deutschland – Evaluation möglicher systembedingter Ursachen und Ableitung von Handlungsempfehlungen anhand einer empirischen Analyse

  • Patienten- und Öffentlichkeitspartizipation in Health Technology Assessment - Ein  Vergleich zwischen Deutschland, England und Kanada

Digitale Transformation / Technologie- und Innovationsmanagement

  • Die Akzeptanz Digitaler Gesundheitsanwendungen in der gesetzlichen Krankenversicherung
  • Erstellung eines zukunftsfähigen ePraxis-Geschäftsmodells im ärztlich-ambulanten Sektor  anhand des Business Model Canvas
  • Evaluation des digitalen Patientendokumentationssystems und mögliche Ausrichtung gemäß dem ,,Digitale Versorgung Gesetz`` am Beispiel ausgewählter Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland
  • Ärztliche Technologieakzeptanz am Beispiel von Clinical Decision Support Systemen – Eine Übersichtsarbeit
  • Einsatz und Nutzen von künstlicher Intelligenz in der Diagnostik, der Therapie und dem Management von Diabetes mellitus - Ein systematischer Review
  • Mensch-Roboter-Interaktion in der Altenpflege: Eine theoretische und empirische Analyse der Nutzerakzeptanz
  • Die Veränderung der Arzt-Patienten-Beziehung durch die Digitalisierung im  Gesundheitswesen am Beispiel der Videosprechstunde - Eine institutionenökonomische Analyse
  • Die Erstattung von Wearables durch die gesetzlichen Krankenversicherungen und deren Auswirkungen auf den Wettbewerb
  • Digitale Transformation in der Pharmaindustrie: Eine theoretische und empirische Analyse zur Entwicklung eines neuen
  • Die Bedeutung der Elektronischen Arzneimittelinformations-Verordnung (EAMIV) für den ärztlichen Entscheidungsprozess in der ambulanten Versorgung
  • Die Akzeptanz Digitaler Gesundheitsanwendungen in der gesetzlichen Krankenversicherung
  • Die Bedeutung der Elektronischen Arzneimittelinformations-Verordnung (EAMIV) für den ärztlichen Entscheidungsprozess in der ambulanten Versorgung
  • Erfolgskriterien von digitalen Gesundheitsanwendungen in der Prävention von nicht-übertragbaren Erkrankungen (NCD) bei Erwachsenen – Ein systematischer Review
  • Technologien und deren Nutzen in der Therapie von autistischen Kindern und Jugendlichen - ein systematischer Review
  • Digitale Unterstützung in der ambulanten Altenpflege: Eine systematische Literaturübersicht zum Einfluss auf Lebens- und Prozessqualität mit anschließender Ableitung eines Geschäftsmodells anhand des Business Model Canvas
  • Einsatz und Nutzen digitaler Gesundheitsanwendungen bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen - Eine qualitative Analyse

Versorgungsforschung

  • Ein Vergleich von internationalen Maßnahmen gegen den Ärztemangel und deren Übertragbarkeit auf das deutsche Gesundheitssystem - Ein systematischer Review
  • Vancomycin-resistente Enterokokken - Eine gesundheitsökonomische Analyse basierend auf einem Ausbruch in der Schweiz
  • Risikowahrnehmung der deutschen Wohnbevölkerung hinsichtlich gesundheitlicher Auswirkungen des Klimawandels - Eine empirische Untersuchung
  • AVXS-101 vs. Nusinersen zur Behandlung der spinalen Muskelatrophie (SMA) Typ1 - Ein systematischer Review zu den Krankheitskosten und der Effektivität der
  • Das digitale Ökosystem als Versorgungsmodell für Adipositas-Patienten – Eine Modellierung der Effizienzpotential
  • Das Second Victim Phänomen – Ein systematischer Review zu unterstützenden Maßnahmen, präventiven Ansätzen und deren Potential
  • Nutzen und Kosten zielgerichteter Therapien des nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms – Ein systematischer Review
  • Methoden zur Erfassung der Langzeitpflegekosten von neuromuskulären Erkrankungen - Ein systematischer Literaturreview
2021Einklappen

MedTech und Pharma

  • Effekt biosimilarspezifischer Market Access Instrumente auf das Verordnungsverhalten – Eine Analyse am Beispiel des Adalimumab-Marktes

Digitale Transformation / Technologie- und Innovationsmanagement

  • Einfluss der COVID-19-Pandemie auf die Nutzungsakzeptanz und Ausweitung der Videosprechstunde in der Psychotherapie – eine qualitative Untersuchung

Versorgungsforschung

  • Die Korrektur von Verzerrungen bei der Nutzwertmessung durch Time Trade-Off – ein
    direkter Test der Validität
  • Direkte medizinische Kosten der COVID-19 Pandemie – eine retrospektive Trendstudie auf Basis anonymisierter Routinedaten deutscher gesetzlicher Krankenkassen
  • Die Verbreitung der Ambrosia in Europa – Eine qualitative Untersuchung zur pollenassoziierten Gesundheit in Deutschland
  • Der Einfluss der Coronapandemie auf die Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen bei akutem Koronarsyndrom - Systematic Review und Entwicklung einer qualitativen good practice Studie
  • Die Verbreitung der Ambrosia in Europa – Eine qualitative Untersuchung zur pollenassoziierten Gesundheit in Deutschland
  • Direkte medizinische Kosten der COVID-19 Pandemie – eine retrospektive Trendstudie auf Basis anonymisierter Routinedaten deutscher gesetzlicher Krankenkassen
  • Die Korrektur von Verzerrungen bei der Nutzwertmessung durch Time Trade-Off – ein
    direkter Test der Validität
  • Kosten und Outcomes kollaborativer Versorgungsprogramme bei Patienten mit Altersdepression - eine systematische literaturbasierte Übersichtsarbeit
  • Präklinische Versorgung im ländlichen Raum – Eine Analyse am Fachbeispiel der Schließung des Krankenhauses Hersbruck im Landkreis Nürnberger Land – Eine qualitative Analyse der Notfallversorgung aus Sicht des Rettungsdienstes

Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Klaus Nagels

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A